Wir proben 14-täglich am Mittwochabend in Jegenstorf

Das Folkorchester pflegt traditionelle Folklore, schwergewichtig aus Mittel- und Osteuropa, Balkan

Das Folkorchester ist ein festes Ensemble und ein Angebot für Erwachsene der Musikschule Jegenstorf organisiert. 

Willkommen sind:
- Violinen (Bratsche)
- Gitarre
- Hackbrett
- Kontrabass
Die Blasinstrumente- und Akkordeonregister sind komplett.

Kurs        

1. Quartal 2020:

Mittwoch, 15.01. (reguläre Probe)

Mittwoch, 22.01. (zusätzliche Probe)

Mittwoch, 29.01. (reguläre Probe)

Mittwoch, 12.02. (reguläre Probe)

Samstag, 22.02. (10.00 bis 16.00, zusätzlicher Intensivtag in Jegenstorf)

Mittwoch, 26.02. (reguläre Probe)

Samstag, 07.03. (10.00 bis 16.00, zusätzlicher Intensivtag in Jegenstorf)

Mittwoch, 11.03. (reguläre Haupt-Probe)

Samstag, 14.03.: Auftritt am Festival Heitere Stubete

Ort
        Jegenstorf, Mehrzweckgebäude, Iffwilstrasse 4, 3303 Jegenstorf
Anforderungen         Gutes Handwerk auf dem Instrument mit mehrjähriger Spielpraxis; Bereitschaft, individuell zu üben und den Kurs möglichst lückenlos zu besuchen.
Wir behalten uns vor, die Grösse des Orchesters zu beschränken und eine sinnvolle Zusammensetzung der Instrumentengruppen vorzunehmen.
Kosten        

Fr. 235.- pro Semester, exkl. Notenmaterial bei 8 Teilnehmenden.
Bei weniger Teilnehmenden erhöht sich das Kursgeld proportional (nach Rücksprache mit den Beteiligten).

Eintritt ausserhalb der regulären An-Abmeldetermine: Kursgeld nach Absprache.

Leitung
        Res Hafner
Auskünfte
        Res Hafner, Binnel 23, 3308 Grafenried, 031 767 85 67
www.ethnoson.ch
Anmeldung 

        Online-Anmeldung auf www.ethnoson.ch oder schriftlich an
Musikschule Jegenstorf, Iffwilstrasse 4, 3303 Jegenstorf